26. Juli 2014, Puntigam Matchplay

Das 1. Puntigam Matchplay ist Geschichte: Maximal 5 Runden mussten die Teilnehmer des 4. Teils der Puntigam Grand Slam Turnierserie auf sich nehmen um um den Sieg mit spielen zu können. Nach tollen Vorrunden Partien trafen im A Finale Martin Rothschädl auf Andreas Nagler, und im B Finale Jürgen Lenger auf Christoph Schriebl. Nach einer kurzen Gewitterunterbrechung sicherten sich Martin Rothschädl und Christoph Schriebl die verbleibenden 2 Löcher auf der 8 und 9 und konnten sich über den Gewinn des Matchplays freuen.  Platz 3 im A-Finale entschied Ernst Feichtel gegen Wolfgang Wegl für sich, Alois Fink konnte in der Gruppe B Platz 3 gegen Renate Gallmaier für sich entscheiden!

Hochspannung bis zum Schluss sorgte bei Zusehern und Spielern gleichermaßen für Begeisterung, die kurzen Verschnaufpausen zwischen den Matches konnten zum Schlägertest beim DEMO-Stand der Firma WILSON genutzt werden und waren eine tolle Abwechslung für alle Dagebliebenen!

Als kleines Highlight für alle, die bis zum Schluss ausharrten, wurden unter allen Teilnehmern 10 Preise mit einem 3 Rad-Trolley als Hauptpreis verlost. Die neue Besitzerin Ilse Heuberger freute sich riesig über diesen unerwarteten Gewinn!

In der Gesamtwertung der Puntigam Gran Slam Turnierserie führt in der Gruppe A nun weiterhin in Martin Rothschädl, vor Ernst Feichtel und Stefan Bittermann! Gruppe B dominiert Christoph Schriebl vor Jürgen Lenger, Wolfgang Pichler & Alois Fink!
Diese 6 Spieler können sich zusätzlich über einen Fixstart beim Race to Murhof freuen!

Ein tolles Turnier mit tollen Akteuren und viel Wetterglück, wir freuen uns auf eine Neuauflage 2015!


Partner

  • Steiermärkische Sparkasse
  • Pago